Theaterkritiken, Kulturkommentare, Bücher und Reisen

Theater

Im Zelt gegen den Mainstream

31. Düsseldorf Festival 2021 Von Günther Hennecke Düsseldorf – Ein Fest-Zelt zwischen Schlossturm und Rhein ist Herz und Hirn des 31. Düsseldorf-Festivals. Neulinge wie bekannte Truppen und Künstler werden die knapp drei Wochen vom 8. bis 27. September am Rhein prägen.„Performance Arts“, sparten– und stilübergreifende Künste, sind in diesem Jahr…

 

Reisen

Theaterreise ins Unbekannte

Erinnerungen an eine historische Tournee des „Theaters an der Ruhr“ 2001 durch vier Staaten Zentralasiens Von Günther Hennecke Zentralasien/Mülheim/Köln – Eins war früh klar: Turkmenistan wird für uns Journalisten verschlossen bleiben. Wo käme man auch hin in einem diktatorisch geführten Staat, der für seinen  Präsidenten bereits ein mit echtem Gold…

 

Bücher

Terror & Gegenterror

Ian McGuire „Der Abstinent“ Zehn Seiten vor Ende könnte Ian McGuire seinen neuen Roman „Der Abstinent“ gut, positiv, optimistisch enden lassen, aber dann… Der Abstinent, der dem Roman seinen Namen gibt, heißt James O’Connor, lebt Mitte des 19. Jahrhunderts, und ist Polizist. In Dublin hat er wegen einer Krise angefangen…

 
 

Gut erzählt

Klaus Modicks „Der kretische Gast“ Klaus Modick hat mit seinem „Kretischen Gast“ einen antifaschistischen Roman geschrieben. Ein junger Historiker, der…