Theaterkritiken, Kulturkommentare, Bücher und Reisen

Theater

Theater schlägt Gerichtshof

Felicia Zeller war schneller Felicia Zeller war schneller als der Bundesgerichtshof. Schon im Januar letzten Jahres wurde ihr Stück „Der Fiskus“   uraufgeführt. Dort sagte Bea, Beamtin in einem maroden Finanzamt, über Cum-Ex-Geschäfte: „Das ist asozial!/Ständig werden Sozialarbeiter in Problemviertel geschickt/Um Menschen wieder in die Gesellschaft zu integrieren/Aber wer geht in…

 

Reisen

Theaterreise ins Unbekannte

Erinnerungen an eine historische Tournee des „Theaters an der Ruhr“ 2001 durch vier Staaten Zentralasiens Von Günther Hennecke Zentralasien/Mülheim/Köln – Eins war früh klar: Turkmenistan wird für uns Journalisten verschlossen bleiben. Wo käme man auch hin in einem diktatorisch geführten Staat, der für seinen  Präsidenten bereits ein mit echtem Gold…

 

Bücher

Leben und Tod

John  von Düffels neuer Roman „Die Wütenden und die Schuldigen“ John von Düffel vermerkt auf der Rückseite des Umschlags von seinem neuen Roman: „Die Wütenden und die Schuldigen“, es sei „Zeit, zu den großen Fragen zurückzukehren“. Er hält Wort: Es geht um Leben und Tod – und um die Kunst….

 
 

Gut erzählt

Klaus Modicks „Der kretische Gast“ Klaus Modick hat mit seinem „Kretischen Gast“ einen antifaschistischen Roman geschrieben. Ein junger Historiker, der…