Theaterkritiken, Kulturkommentare, Bücher und Reisen

Theater

Fragen nach Schuld und Sühne

Uraufführung von „Blick zurück nach vorn“ in DüsseldorfVon Günther Hennecke Düsseldorf – Sie haben gefragt und nachgebohrt, wollten erfahren, was ihre Vorfahren, dazu gebracht hat, das Dritte Reich nicht nur zu ermöglichen, sondern auch zu er- und zu überleben. Mal wieder geht’s um Täter und Opfer, richtiger: Täter oder Opfer?…

 

Reisen

Wo Garnelen sich um Weinglas-Stiele winden

Die vielen Gesichter Ostkanadas – Impressionen einer Reise in den NordenVon Günther Hennecke Provinz Quebec, Kanada – Es wird immer einsamer auf dem Weg nach Norden. Weit schwingt sich die Autobahn an zahllosen Seen vorbei und durchzieht riesige Wälder, die unberührt scheinen. Kleine, einsam gelegene Holzhäuser erzählen von menschlichem Leben…

 

Bücher

Die Achtsamkeit im Fadenkreuz

Karsten Dusse: Achtsam Morden Ziel des Spotts in Karsten Dusses Roman „Achtsam morden“ ist die Achtsamkeit. Und er trifft ins Schwarze. Wer den Roman offen liest, schreibt Dusse im Nachwort, „wird merken, dass mir Achtsamkeit – bei allem Humor – wichtig ist. Eine achtsame Lebenseinstellung macht vieles leichter. Achtsamkeit ist…